Personen und Büro

Petra Slawisch

Mein Leitgedanke

Die Kernaufgabe von Architekten ist es, Gebäude zu erstellen, in denen wir gut leben und arbeiten können und uns wohl fühlen. Zusätzlich soll die Gestaltung des Äußeren unsere Sinne ansprechen.

In der jetzigen Zeit ist es aber auch genauso wichtig, Ressourcen und Klima zu schützen. Um dies zu ermöglichen, genügt es nicht mehr, nur Wärmedämmung auf die Fassaden aufzubringen. Ein Zusammenspiel aus Gebäudeform, intelligenten Materialien, effizienter Technik und maßvoller Nutzung ist notwendig.

Neben dem einzelnen Gebäude sind neue städtebauliche Muster sowie weitsichtige Planungen durch Klimaschutzkonzepte notwendig. Deren Umsetzung im kommunalen Energiemanagement leisten ihren großen Beitrag zu einem weiterhin guten Leben in einer intakten Umwelt – auch für unsere nachfolgenden Generationen.

Petra Slawisch

Tätigkeitsbereiche und Qualifikationen

Planen von energieeffizientem Wohnen und Bauen als derzeit wichtigster Baustein der modernen Architektur.

Schaffen von ressourcensparenden Gebäudehüllen in Neubau und Bestand.

Erstellen von Energiebilanzen auf kommunaler und privater Ebene für Wohn- und Gewerbebauten.

Entwickeln von Energieeinsparszenarien, Energiemanagement und Energieberatung für Kommunen und private Auftraggeber.

Mitglied der Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur - für Förderprogramme des Bundes

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

Mitglied des Ortsbildbeirats Weßling
Mitglied der SOKO-Gruppe Weßling
Mitglied im Gemeinderat und Bauausschuss Weßling

Team

Ute Sauter, Architektin

Monika Göppner, Bauzeichnerin (freiberuflich)

Gabi Sachs, Teamassistentin (freiberuflich)

Ausbildung Petra Slawisch

Architekturstudium an der TU-München

Energieberatungs-Zusatzausbildung für Wohngebäude bei der Bayerischen Architektenkammer

Energieberatungs-Zusatzausbildung für Gewerbegebäude bei der Bayerischen Architektenkammer

tl_files/inhalt-diverses/symbol-energiehaus.png